Marschenschool an`t Wattenmeer

 

Projektwoche 2017

In der Zeit vom 17. – 19. Juli 2017 fanden an unserem Standort fünf Projekte zum Thema „Leben Früher – Heute“ statt. Für alle Grundschüler und die zukünftigen Erstklässler standen die Projekte „Angeln“, „Windmühlen“,



„Schule um 1900“,


„Spiele für drinnen und draußen“ sowie „Weben und Stoffe“ zur Auswahl. Es wurde gebastelt, ausprobiert, angeschaut, gestaunt und gelernt.

So erhielten die Kinder des Angelprojektes z. B. Besuch von einem Angler des Angelvereins, der mit ihnen auf dem Sportplatz das zielgenaue Werfen übte. Die Kinder des Stoffeprojektes besuchten an einem Tag die Museumsweberei und die Nähstube in Meldorf. Im Windmühlenprojekt machten die Kinder Versuche zum Thema Luft und besuchten die Windmühle in Eddelak. Beim  Projekt „Schule um 1900“ lernten die Schüler/innen den Schulalltag eines Schulkindes um 1900 genauer kennen und entdeckten die Vorzüge und Nachteile des streng geführten Unterrichts. Die Kinder des Spieleprojektes bauten u. a. ein Mühlespiel für den Schulhof und übten Gummitwist.

Insgesamt waren es drei rundum gelungene und spannende Tage!


Projektwoche 2016

In der Woche vor den Sommerferien gab es eine Indianer Projektwoche, zu der auch die Schulanfängerkinder des Kindergartens eingeladen waren. Es gab Projekte wie einen Totempfahl bauen, Traumfänger basteln, indianisch kochen und Anderes rund um das Thema Indianer.  Weitere Bilder können in der Fotogalerie Kronprinzenkoog angeschaut werden.